PW Lost     Regist  
Infinite Warfare - Video: M...
Donnerstag, 22. Sep 2016|10:33UhrAutor: Maverrick
Battlefield 1: PC-Systemanf...
Dienstag, 20. Sep 2016|13:16UhrAutor: Maverrick
Call of Duty Modern Warfare...
Sonntag, 18. Sep 2016|11:57UhrAutor: Maverrick
Battlefield 1: Beta Patch s...
Mittwoch, 07. Sep 2016|15:29UhrAutor: Maverrick
Infinite Warfare - Zeitpunk...
Mittwoch, 31. Aug 2016|11:48UhrAutor: Maverrick
Battlefield 1: USK-Freigabe bek...
Autor: Maverrickletzter: Maverrick
Resident Evil 7 PC-Systemanford...
Autor: Maverrickletzter: Maverrick
Übersichtlicher Skill-Rechner v...
Autor: Maverrickletzter: Maverrick
Battle.net erhält einen neuen N...
Autor: Maverrickletzter: Maverrick
Diese Schlüsse hat DICE gezogen
Autor: Maverrickletzter: Maverrick
News
  Forum Mitglieder Gbook Links LinkUs Downloads Gallery Kalender Kontakt Impressum Squads Joinus Regeln  
Login
 


    Regist
 
Shoutbox
 
Einherjer: Servus
Psy-Co.: moin
Maverrick: moinsen
Hellraiser: Moinsen. Hab gerade mal bei euch auf der HP ein wenig rumgestöpe rt und gesehen, dass ihr auch im BF Bereich unterwegs seit. Wollt euch fragen ob ihr Interesse an einer Clan-Partn erschaft habt. Falls ja, könntet ihr gern mal bei uns im TS3 vorbeischa uen um eventuelle über weiteres zu reden. Oder ihr schreibt uns einfach über unserer HP eine PN. Ich bin dort der Admin und habe auch gleichzeit ig die Clanleitun g. Mfg Hellraiser
Maverrick: Moni
Archiv
 
News
Donnerstag 22. 09. 2016 - 10:33 Uhr - Infinite Warfare - Video: Multiplayer-Überblick in deutscher Sprache

video



Activision Blizzard und Infinity Ward haben den über sieben Minuten langen Multiplayer-Überblick-Trailer zu Call of Duty: Infinite Warfare nun auch in deutscher Sprache veröffentlicht. Die englische Version des Videos ist vor knapp zwei Wochen erschienen. Vorgestellt werden die "Combat Rigs", die Hightech-Ausrüstung, anpassbare Prototyp-Waffen und viele weitere Bestandteile des Mehrspieler-Modus. Die Entwickler versprechen jedenfalls eine "Mehrspielererfahrung, die Spieler so individuell wie nie auf ihre Vorlieben anpassen können". Call of Duty: Infinite Warfare wird am 4. November 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Ab dem 14. Oktober 2016 dürfen alle Vorbesteller auf der PlayStation 4 an der Multiplayer-Beta teilnehmen.




Quelle: 4players

Geschrieben von Maverrick Benutzerinfo: Maverrick Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 25 mal gelesen


Dienstag 20. 09. 2016 - 13:16 Uhr - Battlefield 1: PC-Systemanforderungen – Minimal und Empfohlen

Spiele



Die finalen PC-Systemanforderungen für "Battlefield 1" wurden enthüllt. In der Übersicht erfahrt ihr, ob eurer Rechenknecht für den WW1-Shooter aus dem Hause DICE fit ist. Erscheinen wird der Titel am 21. Oktober 2016.

Electronic Arts und DICE haben auf der offiziellen Seite der "Battlefield"-Reihe die Systemanforderungen für "Battlefield 1" veröffentlicht. Sie gelten inzwischen für das finale Spiel und nicht mehr nur für die Beta des WW1-Shooters. Empfohlen werden mindestens eine Nvidia GTX 1060 oder RX 480 aus dem Hause AMD. Beim Prozessor sollte es mindestens ein Intel Core i7 4790 oder AMD FX 8350 sein. Die Einstiegshürde ist allerdings deutlich niedriger angesiedelt.

Der benötigte Speicherplatz ist natürlich identisch. Mindestens 50 GB müsst ihr auf der Festplatte freischaufeln, um genügend Platz für "Battlefield 1" zu haben. Kompatibel ist der WW1-Shooter mit Betriebssystemen ab Windows 7 mit 64 Bit. Hier die kompletten PC-Systemanforderungen für die PC-Version von "Battlefield 1" in der Übersicht:

Mindestanforderungen


Betriebssystem: Windows 7 (64-Bit), Windows 8.1 und Windows 10
Prozessor (AMD): AMD FX-6350
Prozessor (Intel): Core i5 6600K
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafikkarte (AMD): AMD Radeon HD 7850 7850 2 GB
Grafikkarte (NVIDIA): nVidia GeForce GTX 660 2 GB
DirectX: DirectX 11.0-kompatible Grafikkarte oder gleichwertig
Erforderliche Online-Verbindung: Internetverbindung mit mindestens 512 KB/s Geschwindigkeit
Festplatte: 50 GB freier Speicherplatz

Empfohlene Konfiguration


BS: 64-bit Windows 10 oder später
Prozessor (AMD): AMD FX 8350 Wraith
Prozessor (Intel): Intel Core i7 4790 oder gleichwertig
Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
Grafikkarte (AMD): AMD Radeon RX 480 4 GB
Grafikkarte (NVIDIA): NVIDIA GeForce GTX 1060 3 GB
DirectX: DirectX 11.1-kompatible oder vergleichbare Grafikkarte
Erforderliche Online-Verbindung: Internetverbindung mit mindestens 512 KB/s Geschwindigkeit
Verfügbarer Speicherplatz: 50 GB


Laut der Aussage von DICE habe die optimierte Frostbite-Version von "Battlefield 1" die Möglichkeit gegeben, mehr Inhalte als je zuvor umzusetzen. Zahlreiche Verbesserungen am Netzwerk-Code und den Servern sowie die Simulation mit 60 Hz hätten das Spiel zum "robustesten Battlefield aller Zeiten" gemacht. Selbst einen Eindruck davon verschaffen könnt ihr euch schon bald. "Battlefield 1" wird am 21. Oktober 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.


Quelle: playm

Geschrieben von Maverrick Benutzerinfo: Maverrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 26 mal gelesen


Sonntag 18. 09. 2016 - 11:57 Uhr - Call of Duty Modern Warfare: Separater Verkauf des Remasters offenbar doch möglich

Spiele




Wird die Remaster-Version von "Call of Duty: Modern Warfare" etwa doch separat verkauft? Nachdem Activision ein solches Szenario in der Vergangenheit ausschloss, zeigte sich Raven Softwares David Pellas in einem aktuellen Interview recht verräterisch.

Activision hat vor einigen Monaten angekündigt, dass Käufer der rund 80 Euro teuren Legacy Edition von Call of Duty: Infinite Warfare eine Remaster-Version des Shooters Call of Duty: Modern Warfare mitgeliefert bekommen. Einen separaten Kauf wird es laut der Angabe des Publishers nicht geben, was von der Community sehr schnell angezweifelt wurde. Auch Raven Softwares David Pellas ließ inzwischen einen Hinweis folgen, sofern er sich nicht allzu unglücklich ausgedrückt hat. In einem aktuellen Interview behandelte er die Remaster-Version von Call of Duty: Modern Warfare und die Zugabe in Infinite Warfare als zwei separate Dinge.

Im Interview heißt es:Schon vor dem heutigen Tag haben wir angekündigt, dass wir am Launchtag zehn Maps anbieten werden. Und dabei bleibt es, so seine Aussage. Dabei bezieht sich der Mann auf den Multiplayer-Modus des Remasters. "Die heutige Ankündigung ist die, dass wir die verbleibenden sechs Maps tatsächlich an alle ausliefern werden, die Modern Warfare Remastered kaufen, an alle, die es das Remaster besitzen oder aber eine Version von Infinite Warfare, mit dem es ausgeliefert wird. Sie werden alle 16 Maps ohne zusätzliche Kosten erhalten.

Das klingt nicht unbedingt danach, als wäre die Remaster-Version von "Call of Duty: Modern Warfare" eine exklusive Sache der Legacy oder Deluxe Edition. Schon im Vorfeld gaben viele Spieler zu Protokoll, dass sie liebend gerne in den Besitz der überarbeiteten Version des Shooters kommen würden, aber kein Interesse an Call of Duty: Infinite Warfare haben. Spekulationen zufolge könnte es schon wenige Tage oder Wochen nach der Veröffentlichung des neuen Call of Duty eine einschlägige Ankündigung geben. Infinite Warfare erscheint am 4. November 2016.


Quelle: playm

Geschrieben von Maverrick Benutzerinfo: Maverrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 24 mal gelesen


Mittwoch 07. 09. 2016 - 15:29 Uhr - Battlefield 1: Beta Patch schaltet alle Waffen frei

Spiele




Der schwedische Entwickler DICE hat ein neues Update für die Open Beta von Battlefield 1 veröffentlicht. Der Patch schaltet auf den Plattformen PlayStation 4 und PC alle Waffen frei.

Spieler der offenen Beta von Battlefield 1 dürfen sich über einen neuen Patch freuen. Der schwedische Entwickler DICE hat ein brandneues Update für PlayStation 4 und PC veröffentlicht, das sämtliche Waffen freischaltet.

Es ist noch unklar, wann das entsprechende Update für Xbox One erscheinen soll. Ohnehin hüllt sich DICE in Schweigen: Bislang ist von offizieller Seite nicht einmal bekannt, welche Veränderungen und Inhalte genau im neuen Patch stecken.

Alle Waffen in Battlefield 1

Die Fan-Seite Battlefield Bulletin hat sich das Update auf dem PC genauer angeschaut und festgestellt, dass DICE alle Waffen in der Open Beta freigeschaltet hat. Wer möchte, kann also ab sofort ohne Hindernisse das Geschehen in Battlefield 1 erleben.

Bereits morgen soll die Testphase enden, eine Verlängerung der Open Beta scheint nicht zu geschehen. Allerdings könnte es sein, dass heute Nacht eine andere Map auf die Server gespielt wird, sodass wir uns nicht nur auf der Wüste Sinai tummeln müssen.



Quelle: play-nation

Geschrieben von Maverrick Benutzerinfo: Maverrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 64 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Umfrage
  Battlefield 1 seid ihr dabei


 
Allianz
   
Statistik
  Gesamt: 1045240
Heute: 308
Gestern: 453
Gbook einträge: 17
Forum Posts: 207
Forum Threads: 163
Angemeldete User: 24
Online: 2
     
 
Online
 
offline 0 User

offline Maverrick
offline HiTmAn|pAddE
offline Psy-Co.
offline Einherjer
offline Sway

online 1 Gast
 

copyright on top